Haus Hausverwaltung

Container­service

Wir bieten Container bis 5 Kubikmeter Volumen an. Unsere schmalen Container passen selbst auf einen gewöhnlichen PKW Stellplatz sowie auf kleine Höfe und Einfahrten mit beengten Platzverhältnissen. Für unsere kompakten Spezialfahrzeuge sind auch enge und steile Gassen kein Problem.
Wir kümmern uns für Sie anschließend um die fachgerechte Entsorgung von u.a. Bauschutt, Restmüll, Grünschnitt und vielem mehr. Über unsere betriebseigene LKW-Waage können wir für Sie bis auf 10 kg genau Abrechnen.

Vereinbaren Sie einfach einen Termin und wir bringen Ihnen noch heute einen Container vorbei.

Preis­rechner

In den unten aufgeführten Preisen ist eine Container Standzeit von 5 Tagen inbegriffen. Jeder weitere Tag wid mit 2,00€ zzgl. Mwst. berechnet. Leerung und fachgerechte Entsorgung ist in den Preisen bereits enthalten.

Die Abrechnung erfolgt nach Gewicht. Die Containergröße hat keinen Einfluss auf den Preis und richtet sich nach den Platzverhältnissen vor Ort und Ihrem Bedarf.






0,00€

Die aufgeführten Preise verstehen sich als unverbindlicher Kostenvoranschlag. Rechnungsstellung erfolgt nach tatsächlich gefahrenen Kilometern und tatsächlich entsorgtem Abfall. Abrechnung erfolgt nach Gewicht. Für Fehler keine Haftung. Verfügbarkeit nicht garantiert. Vorbehaltlich Preisänderungen. Gegebenenfalls kann es zu zusätzlichen Kosten und somit zu Abweichungen vom Endbetrag kommen, insbesondere aufgrund äußerer Umstände, auf die Objekt-Betreuung Kurz keinen Einfluss hat wie z.B. geänderte Annahmebedingungen in der Entsorgungswirtschaft. Es gelten unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Alle aufgeführten Preise sind Netto Beträge. Nutzen sie diesen Preisrechner nicht als Kalkulationsgrundlage für Angebote an ihre Kunden.


Anderes Abrechnungsmodell?

Sie benötigen dauerhaft einen Container mit regelmäßiger oder bedarfsgerechter Leerung?
Sie planen ein Projekt und benötigen einen Partner für die Abfuhr großer Volumina?

Gerne unterbreiten wir Ihnen ein Individuelles Angebot nach Maß!

Technische Daten

Wir bieten kompakte Container von 2 m³ bis 5 m³

  • 2, 3, 4 und 5 m³ offen
  • 2,5 m³ Spezialcontainer mit Heckrampe zum Befahren mit Geräten.
  • 3 m³ und 4 m³ mit abschließbarem Deckel
    verhindert effektiv Fremdeinwurf.

Unsere Container sind nur 1,3 m Breit und und je nach Größe zwischen 2,1 und 3,1 Meter Lang.

Container Maße und Größe

FAQ

Bevor wir einen Container bei Ihnen, Ihrer Baustelle oder ihrem Kunden stellen können, sind ein paar Dinge zu beachten:

Fester Untergrund

Nicht nur Kranplätze sollten verdichtet sein, auch die Einfahrt und der Platz auf dem wir Ihnen den Container anliefern, muss belastbar sein. Schlamm, Matsch und feuchte Grünflächen sind prinzipiell ungeeignet.

Verkehrssicherung

Wenn der Container auf einer öffentlichen Straße oder Platz abgestellt werden soll, muss vorher bei der jeweiligen Ordnungsbehörde eine entsprechende Genehmigung eingeholt werden. Dies kann etwas Zeit in Anspruch nehmen. Planen Sie an dieser Stelle bitte entsprechende Vorlaufzeit ein.
Gerne übernehmen wir die Organisation der Stellgenehmigung für Sie.

Auch wenn die Zufahrt nur über fremde Gründstücke möglich ist, bitten wir Sie dies vorher mit dem Besitzer abzuklären.

Ladekante

Häufig passiert es, dass die Ladekante missverstanden wird. Gerade bei schwerem Schüttgut wie Bauschutt, Erde oder Steinen führt ein Überladen dazu, dass der Container nicht abgefahren werden kann und ein aufwändiges Umladen nötig ist. Wenn Sie sich unsicher seinen sollten, gibt unser Fahrer bei Anlieferung eine kurze Einweisung.

Container Ladekante

Bodengutachten

Größere Mengen Erdaushub dürfen nur entsorgt werden, wenn ein Bodengutachten vorliegt. Aus diesem Gutachten muss hervorgehen, ob und welche giftigen Altlasten bzw. Schadstoffe im Erdreich vorhanden sind.

Mülltrennung

Die häufigsten Probleme mit der Entsorgung entstehen aufgrund unsauber getrennten Mülls. Hier ist eine kleine Übersicht. Wenn Sie sich bei Ihrem zu entsorgenden Material unsicher sein sollten Fragen Sie gerne nochmal nach.

Bauschutt

Sortenreiner Bauschutt darf keine anderen Materialen enthalten!

  • Keine Dämmstoffe!
  • Keine Gasbetonsteine
  • Kein Gipskarton/Rigips
  • Keine Erde oder Lehm
  • Ziegelsteine & Bruch
  • Gesteinsbrocken
  • Dachpfannen, Dachziegel & Bruch
  • Betonabbruch ohne Störstoffe
  • Mauerwerk
  • Putzreste
  • Mörtelreste
  • Fliesenlegerprodukte
  • Wand- & Bodenkacheln, Kachelreste
  • Sanitärkeramik (WC-Schüsseln, Waschbecken, Bidets) bitte vorher Fragen!
  • Porzellanmaterialien

Bauabfälle & Gewerbemüll

Bauabfälle sind gemischte Abfälle und werden als Gewerbemüll abgerechnet.

  • Keine Dämmstoffe
  • Kein Asbest
  • Glasreste, Fensterrahmen
  • Kunsstoffe, Folien, Rohre
  • Tapeten, Tapetenreste
  • Metalle, Metallreste (Heizkörper, Badewannen, Elektrokabel, etc.)
  • Gas- oder Porenbetonsteine (Yton)
  • Holz und Holzreste
  • Stromatten oder Rabirzdrahtwände
  • Gipskarton / Rigipsplatten
  • Glassplitter & Reste
  • Sprühdosen & Abdeckfolien
  • Heraklitabfälle
  • Isoliermaterial

Sonderabfälle

Sonderabfälle müssen speziell entsorgt werden bzw. in reißfesten Säcken verpackt, verschlossen und getrennt gelagert werden.

  • Asbestzement (Eternit)
  • Farbeimer
  • Stein- oder Glaswolle
Diese Abfälle bitte auf jeden Fall vorher anmelden.
Größere Mengen können in Bigbags gesammelt werden. diese können wir Ihnen bei Bedarf mitliefern.



Unsere vollständigen AGB zur Containerstellung finden sie hier!


Copyright © Objekt-Betreuung Kurz 2020 • Alle Rechte Vorbehalten